© Image: vectorfusionart / stock.adobe.com
Anja Mahlstedt

Die Toolbox für die Teamentwicklung

  • PRO
  • 2h 40 min
  • German
  • Management
  • 99
  • Certificate included

Worum geht es im Kurs?

Willkommen zur Toolbox für die Teamentwicklung. In den letzten Jahren durfte ich viele Teams als interne und auch externe Moderatorin und Teamentwicklerin bei ihrer Entwicklung begleiten. Die in der Praxis eingesetzten Modelle und Tools möchte ich hier mit Dir teilen.


Bevor wir die Tools zum Teambuilding konkreter betrachten, schauen wir auf Dynamiken und Rollen in Teams. Dieses Hintergrundwissen macht deutlich, dass auch kritische Phasen und Konflikte willkommen zu heißen sind, denn sie gehören zur Entwicklung einfach dazu!

Deshalb ist die Toolbox in vier Kapiteln aufgebaut:

Welche Inhalte erarbeiten wir?

Im ersten Kapitel widmen wir uns den Teamerfolgsfaktoren. Verbunden mit der Fragestellung: „Welche Rahmenbedingungen benötigen Teams, um Höchstleistungen zu erbringen?“

Jedoch nicht alle Aufgaben sind für Teamaufgaben geeignet. Welche das sind und welche Teamverstärker es gibt, auch darum wird es im ersten Kapitel gehen.

Im zweiten Kapitel werden wir uns mit Unterstützung des Belbin Modells die klassischen Teamrollen anschauen. Je unterschiedlicher die Persönlichkeiten sind, die in einem Team zusammenarbeiten, desto mehr Rollen können intuitiv besetzt werden. Da jedes Modell die Komplexität der Realität reduziert, werde ich in Ergänzung noch ein weiteres systemisches Modell nutzen, das verstärkt auf Antriebsmuster und Energiefresser Bezug nimmt. Kennt jedes Teammitglied die unterschiedlichen Energiefresser der Kollegen, können manche Konflikte schon im Vorfeld vermieden werden.

Im dritten Kapitel betrachten wir die unterschiedlichen Phasen der Teamentwicklung. Ein Team durchläuft unterschiedliche Phasen bis zum Reifeprozess. Von der Findung bis zur vollen Leistungsfähigkeit ist es wie bei einem guten Wein: Das Team benötigt dazu Zeit zur Reifung. Doch anders als beim Wein kann ich als Führungskraft Einfluss darauf nehmen, wie schnell die einzelnen Phasen durchlaufen werden können, um zur wirklichen Leistungsfähigkeit zu kommen.

Die Phasen werden jedes Mal von Neuem durchlaufen, sobald ein Teammitglied neu dazu kommt oder eines das Team verlässt. Durch die gesammelten Erfahrungswerte und genutzten Tools können die Phasen dann allerdings meist deutlich schneller verlassen werden.

Das vierte Kapitel gibt Dir einen Überblick über unterschiedliche Reviewprozesse. Durch den Einsatz von Reviews kann ich als Führungskraft die Teamentwicklung durchgängig unterstützen. Vielfältige Formate sind dabei hilfreich, je nach Zielsetzung und zeitlicher Ressource. Zur Durchführung benötigt man nicht immer einen externen Moderator, auch für die Führungskraft sind diese Strukturen sehr gut einsetzbar.

Wie ist der Kurs aufgebaut?

Jedes Kapitel enthält mehrere Videos, die Dich durch die Themenbereiche leiten. Für tieferes Verständnis und nachhaltigeres Lernen werden Dir mit dem Zusatzmaterial Reflexionsaufgaben, Übungen und andere  Informationen zur Verfügung gestellt. Diese Zusatzmaterialien kannst Du frei nutzen.

 

Welche Formate stehen Dir zur Verfügung?

  • Videos
  • Materialien (z.B. Kreativitätsmethoden, Teamentwicklungsuhr, Führungsaufgaben in der Teamentwicklung etc.)
  • Teilnahmezertifikat

Kursinhalt

Chapter 1
Was Teams erfolgreich macht
Aufbau und Struktur des Kurses
Was stärkt Teams?
High Performing Teams
Störfaktoren und Hinderer
Chapter 2
Rollen in Teams
Rollen im Team
Die Belbin Systematik
Neuere Entwicklungen
Anwendung in der Praxis
Chapter 3
Phasen der Teamentwicklung
Phasen der Teamentwicklung
Die Rolle der Führungskraft
Methoden der Teamentwicklung
Allgemeine Rolle der Führungskraft
Chapter 4
Teamreviews
Teamreviews
Praxismodelle
Erfolgsfaktoren der Moderation
Kreativitätstechniken

Was werden Sie lernen?

Du lernst, ...

...Teambuilding und Teamdynamiken zu verstehen und zu gestalten

...die Bedeutung von Rollen in Teams kennen und einzuschätzen

...Praxismethoden kennen, um Teams bei ihrer Entwicklung zu unterstützen

...Moderationsmethoden und -formate kennen, die dir und deinem Team bei Reviewprozessen helfen werden

...Kreativitätsmethoden kennen, die deinem Team helfen werden, bei Problemlösungen über den Tellerrand zu schauen

An wen richtet sich der Kurs?

Der Kurs richtet sich an: 

  • Alle, die Teamdynamiken verstehen und gestalten wollen
  • Führungskräfte, die Teams bei ihrer Entwicklung begleiten möchten
  • Organisationsentwickler und Berater, die ihre Toolbox zur Teamentwicklung erweitern möchten

Lehrende

Individuals

Course access including certificate

Get access to the content of the course and verify your course participation and learnings with an official document.

99 €*

Organisations & Groups

If you are interested in purchasing several course accesses for your employees or a group of people, click the button below.

(price varies depending on access amount)

* Our prices include VAT

Recommended Springer Nature Products